Sapho Logo
Als Lesezeichen speichern:
 
Unsere Produkte
Auftausalze
Auftausalze – Splittsalze – Taumittel
Gewerbesalze
Gewerbesalze – Regeneriersalze
 
 
Speisesalze
Speisesalze – Futtermittelsalze
Phosphate
Phosphate

Streusalz kaufen – Warum Grundstückseigentümer in der Pflicht sind

Wird im Winterhalbjahr ein öffentlich zugänglicher Gehweg nicht zuverlässig von Eis und Schnee befreit, macht sich der Grundstückeigentümer haftbar für alle Schäden, die Dritten aus der Vernachlässigung seiner Pflichte entstehen. Die dafür verantwortliche Rechtsgrundlage findet sich im Paragrafen 823 des Bürgerlichen Gesetzbuchs. Deshalb sollten sich Grundstückseigentümer rechtzeitig vor Beginn der Wintersaison eine ausreichende Menge Streusalz kaufen, um nicht mit Schadenersatzforderungen konfrontiert zu werden. Allerdings ist es vor dem Streusalz Kaufen sinnvoll, einen Blick in die Stadtordnung zu werfen, da nicht jede Kommune den Einsatz von Calciumchlorid im öffentlichen Verkehrsbereich erlaubt. Dann kommen salzfreie Streumittel wie Sand und Splitt in Frage.

Welche Vorteile sind mit dem Streusalz kaufen verbunden?

Wer noch überlegt, ob er sich zur Beseitigung von Eis- und Schneeglätte Auftausalz kaufen soll, wird mit einem Blick auf die Vorteile dieser Hilfsmittel für den Winterdienst überzeugt:
  • Streusalz wirkt schnell und lange
  • Tausalz lässt sich maschinell und mit der Hand ausbringen
  • Tausalz ist sehr kostengünstig
  • Tausalz ist ein natürliches Produkt
Grundstückseigentümer und Straßenmeistereien, die sich Streusalz kaufen möchten, müssen jedoch die Unterschiede zwischen den einzelnen Arten der Salze kennen. Nicht jedes Streusalz ist in jedem Temperaturbereich wirksam. Im Bereich bis zu – 10 Grad Celsius kann Natriumchlorid verwendet werden. Sind tiefere Temperaturen angesagt, ist ein Umstieg auf Magnesiumchloride oder Calciumchloride notwendig. Deren Grenze der Wirksamkeit liegt bei -20 Grad Celsius. Ist ein derart strenger Winter von den Meteorologen in Aussicht gestellt, sollten sich die für den Winterdienst Verantwortlichen nicht nur Streusalz kaufen, sondern an Ergänzungen in Form von Sand und Splitt denken. Wer ganz schlau ist, wird sich gleich ein Streusalz kaufen, bei dem Splitt vom Hersteller gleich mit beigemischt wurde.

Streusalz kaufen – Gebindegrößen sind individuelle wählbar

Warum sollte sich ein Eigenheimbesitzer eine riesige Menge Streusalz kaufen, wenn er nur eine kleine Menge benötigt? – Dieser Tatsache haben die Hersteller Rechnung getragen und bieten das Auftausalz in vielen unterschiedlichen Gebindegrößen an. Der Eimer mit zehn Kilogramm Inhalt wäre für den Eigenheimbesitzer eine mögliche Wahl, wenn er nicht ständig den Gedanken an Nachschub im Hinterkopf haben möchte. Für Hausmeisterdienste, Hausverwaltungen und Unternehmen ist beim Streusalz Kaufen der Griff zu den Big Bags mit 500 oder 1.000 Kilogramm Inhalt ratsam. Straßenmeistereien können sich das benötigte Tausalz kostengünstig als komplette Kipper-Ladung oder vom LKW mit Silo-Aufbau liefern lassen und sind gut beraten, wenn sie sich auch gleich Phosphat kaufen, um ihre Winterdiensttechnik gut vor Verschleiß durch Rost zu schützen.
 
Kontakt | AGB | Impressum
© 2012 Sapho GmbH, Ostrach.